Unser Schnittblumen Großhandel bei München, Straubing, Lindau und Salzburg beliefert Sie mit Schnittblumen vom Schnittgrün über Adventskränze  oder Rosen aus fairem Handel (Ecuadorrosen).

zweites Bild erstes Bild
SCHNITT
BLUMEN
Schnittblumen in Top-Qualität durch tägliche frische Anlieferung aus der Region und weltweiten Anbaugebieten.
Bunte Blütenpracht
täglich frisch
Unser besonderer
Service für Sie
Fair handeln wird bei
uns großgeschrieben

So weit wie möglich bieten wir Schnittblumen aus regionalem Freilandanbau an, was für unsere Kunden neben dem günstigen Preis noch weitere Vorzüge bietet. Die Ware ist immer absolut frisch, und die kurzen Wege vom Produzenten zum Verkauf haben einen hohen ökologischen Vorteil - ein Aspekt, der auch für den Endkunden immer mehr an Bedeutung gewinnt.

Unser hochwertiges Rosensortiment beziehen wir im Direktimport von Produzenten in Ecuador und Äthiopien. Ohne Zwischenhändler kommt so die Ware auf direktem Weg zum Verkauf in die Blumen Zentralen, wobei langanhaltende Frische durch eine ununterbrochene Kühlkette garantiert wird. Darüber hinaus erzielen wir beim eigenen Einsteigern an der Uhr in Holland tagesaktuelle Preisvorteile, die wir direkt an unsere Kunden weitergeben.

In den Schnittblumenabteilungen unserer Niederlassungen in Parsdorf bei München, Lindau, Straubing sowie in Nussdorf bei Salzburg können unsere Kunden in voller Blütenpracht schwelgen und nach Herzenslust ihre gewünschten Schnittblumen aussuchen. Auch bei besonderen Anfragen sind wir jederzeit gern behilflich. Ob besondere Orchideenrispen oder verschiedene Heliconia-Sorten - unsere kompetenten Fachkräfte ermöglichen auch die Erfüllung ausgefallener Schnittblumenwünsche.

Um beim Einkauf Zeit zu sparen, bieten wir einen Lieferservicean, der Schnittblumen und Topfpflanzen direkt zu unseren Kunden bringt. Diese Fahrverkaufskunden haben zudem den ganz besonderen Vorteil, ihre Bestellungen aus unserem Onlineshop ebenfalls über den Lieferservice zu erhalten - ganz ohne Speditionskosten und sonstige Aufschläge.

Unser hochwertiges Rosensortiment beziehen wir im Direktimport von Produzenten in Ecuador und Äthiopien, die sich zur Einhaltung strenger Vorschriften verpflichtet haben. Sie garantieren ihren Arbeitern existenzsichernde Löhne sowie einen angemessenen Gesundheitsschutz. Es werden keine hochgiftigen Pestizide eingesetzt.

Weiterhin wird vor Ort in Äthiopien aktive Entwicklungshilfe durch die Produktionsbetriebe geleistet wie z.B. Aufbau von Schulen, Krankenhäusern und Sportanlagen. Kinder- und Zwangsarbeit sind verboten und es wird ein verantwortlicher Umgang mit natürlichen Ressourcen umgesetzt. Wir haben unsere Zulieferbetriebe in Ecuador und Äthiopien selbst besucht und uns von der sozialverträglichen und umweltschonenden Schnittblumenproduktion vor Ort überzeugt.